3D Drucker BCN3D sigma r19

3D Drucker
Typ: BCN3D Sigma R19

Maschineninformationen vom Hersteller: https://www.bcn3d.com/bcn3d-sigma-r19/

Anzahl: einer

Maschinenpate: @Frief

Ort: stehen im Maschinenraum

Einzelteile: Nur 1 Teil

Status der Freigabe: Kann nur mit Einweisung benutzt werden (Roter Punkt) !!!

offizielle Anleitung: http://www.bcn3d.com/sigma-getting-started/

Firmenseite: https://www.bcn3d.com/

Eingewiesene Personen: Mario, Frieder, Martin, (Wer fehlt melde sich bitte bei Frieder!)

Geschichte wie die Geräte zu uns kamen: Wurden im Rahmen des fabulandlabs Projekts 2018 angeschafft.

Hier können Anleitung, Hinweise zur Nutzung und Tipps ergänzt werden. Ist ein Wiki.


Der Fehler beim Filamentwächel ist mit neuer Firmware behoben

1 Like

Nozzel verstopft

leider war die 0.4er Nozzel immer wieder verstopft,
warscheinlich durch Dreck und Staub auf dem Filament.
Habe versucht die Nozzel mit einer 0.4er Nadel zu reinigen, das ging im zusammengebatem Zustand aber ehr schwirig da man den Dreck von unten nach oben rausschieben muss.

Im Internet ließt man überall das wenn man die Nozzel ausbaut gleichzeitig das Heatbrake Teil abbricht,
und deswegen wird davon abgeraten.
Deswegen war ich Anfangs etwas skeprisch die Nozzel da herrauszuschrauben. Ging aber völlig unproblematisch, einfach wie bei allen anderen Druckern die Nozzel aufheitzen und dann herrausschrauben. (nicht die Finger verberennen)
Man muss hier nur aufpassen da sich das gesammte Hottend mitdreht und man ggf. Kabel abreißen kann
Also erst das Heatbrake abschrauben-> man hat den Heatblock mit der Nozzel einzeln, kann den Außbauen und die Nozzel ausschrauben. (ACHTUNG HEISS)

Nach dem einbauen wieder eine Komplettkalibrierung druchführen

_20200502_094804

Noch etwas das nirgends Dokumentiert ist

Es sieht so aus als könnte man die normalen Standart Nozzels von den Ultimakern verwenden,
zumindest ist das Gewinde gleich. Ich würde aber warscheinlich in beiden Extrudern gleiche Nozzels verwenden wegen der Höhe… !?

95629549_10158279370539116_6404045470993219584_o
Also ist es theoretsich nicht nötig ein komplettes Hotend für einen anderen Nozzeldurchmesser zu kaufen.