Anfrage der Grundschule am Jungfernsee Potsdam

Wir haben folgende Anfrage reinbekommen:
Sie interessieren sich für einen lasercutting Oder 3D Drucker Workshop.

Wir haben an der Schule zwei sechste Klassen (6a mit 19 Kindern und 6b mit 18 Kindern). Beide Kurse klingen sehr spannend und würden gut zu den Projekttagen “Bauen und Konstruieren” von Montag, 23.05. bis Mittwoch, 25.05. hineinpassen. Haben Sie da an diesen Tagen noch freie Termine oder sollen wir es auf den Juni verschieben? Welche Kosten würden entstehen? Sicherlich wäre es einfacher, wenn Sie an die Schule kommen könnten und wir Ihnen das Fahrgeld erstatten, anstatt mit allen Kindern zu Ihnen zu fahren. Wir können aber gerne telefonieren, falls das einfacher zu klären ist.

Leider haben wir in dem angestrebtem Zeitrahmen keine Zeit und suchen nach Leuten, die das verwirklichen könnten/ wollen bzw. Darauf Bock hätten

@tank @Neela @mario @machbar-plenum

1 Like

Was für Kurse wurden denn Angeboten?
Wenn sie aus Potsdam sind, lasst sie eine offene Werkstatt entdecken.
Für so viele brauchst du pro Klasse mind. 2 Leute. Bei uns sieht sieht es schwierig aus. TinkerCAD und dann Drucken lassen.
GreenLAB → MicroKresseHochbeet aus Spatelen und Heißkleber. Geht von 15 min bis ca 1,5 h mit pimpen und co

Ja an sowas dachte ich auch … aber können wir das im Juli anbieten !?

nach dem 4 Juli geht.

1 Like