Angebot / Bastelmaterial: Unmengen DVD-Hüllen und CDs abzugeben!

Moin liebe Leute,

mir sind vor kurzem eine ganze Menge (um die 3-400) alte PC-Spiele in DVD-Hüllen in die Hände gefallen, die niemanden mehr interessieren (also wirklich nicht - vom Kaliber FIFA 2003, 3D Skat usw.) - bei einem Test mit dem Lasercutter habe ich festgestellt, dass die PP-Hüllen sich wunderbar zum auslasern von bspw. Buchstaben, wiederverwendbaren Schablonen etc. eignen. Auch mit den CDs und DVDs lässt sich sicher einiges interessantes basteln.

So viel Material kann ich selbst aber im Leben nicht gebrauchen, habe auch nicht wirklich den Platz das alles zu lagern. Bevor ich also das alles auf den Schrott trage, gebe ich es gerne an Interessierte weiter!

Falls jemand von euch Interesse an einigen (gerne auch einer größeren Menge) Hüllen und evtl. auch den dazugehörigen Scheiben darin hat, gebe ich die gerne ab. Wer mag, kann die gern bei mir in Babelsberg abholen :slight_smile:

Beste Grüße,
Alan

1 Like

Danke für das Angebot!

Im Prinzip wäre es wünschenswert, auch etwas im Vorrat in der machBar davon zu haben.
Allerdings haben wir ein Platzproblem und stehen vor Umbauten.

Bist Du der Mensch, der für ein Filmprojekt schon Buchstaben daraus geschnitten hat ?

Ich meine mich zu erinnern, dass die Dinger viel weniger Platz beanspruchen, wenn man die Ränder abschneidet. Stimmt das ?

Willkommen im Forum.

Bist Du der Mensch, der für ein Filmprojekt schon Buchstaben daraus geschnitten hat ?

Richtig, genau der bin ich.

Die Ränder kann man abschneiden, genau. Dafür muss man sich halt mal eine Weile mit nem Cutter oder einer dicken Schere hinsetzen, bei 400 Hüllen kann das schon einen Moment dauern :slight_smile: daher mache ich das bisher einzeln wenn ich sie auch verwende.

Das Ausschneiden mit dem Laser selbst sollte doch relativ fix gehen, oder sind die Hüllen dafür zu hoch ?

Das ginge natürlich auch, aber damit bekommt man ja auch nur eine auf einmal geschnitten - mit Einlegen und Ausrichten ist man da wahrscheinlich mit der Schere schneller in der Menge, oder? ¯_(ツ)_/¯

Leg mal ein par in die Bar, dann können wir probieren.

Mit welchem Laser hast du das bisher probiert? Hast du einen eigenen Zuhause?
Leider haben wir derzeit keinen Platz dafür.

Ich weiß das ürgen mal meinte dass das Plastik aus den CDs auch ein ziemlich guter Rohstoff ist man müsse “nur” die Folie abmachen. Deine Sammlung wäre ein Versuchskandidat für die These…

Mit eurem Laser in der Machbar, damit ging das wunderbar.

Ich komme morgen mal vorbei mit ein paar Stück, dann sehen wir weiter!

edit: schaffe es leider doch nicht heute, aber war gestern beim Chaostreff und hab bei der Gelegenheit schon die Hüllen mitgebracht. Sie liegen im Lager in einem blauen Einkaufskorb im Regal rechts oben.