Einnahmen machBar Januar 2019

Kurzes Update zu unseren Einnahmen über unsere Beitragsboxen.

Januar 2019
Beitragsbox (Miete, Nebenkosten, Maschinenanschaffungen etc.) > 86,00€
Materialbox (Getränke, Filament, Verbrauchsmittel) > 68,19€

Repair Cafe Box > 101,40

Bei den zwei Repair Cafes in SLB und Treffpunkt Freizeit ist gut was zusammen gekommen. Danke an dieser Stelle dafür. Ich hab für das Repair Cafe ein Unterkonto angelegt.

Insgesamt haben wir trotz Zuwachs weiterhin zu wenige Beiträge.
@mario & @Bjorn - Könntet ihr bitte schauen und hier ergänzen ob es Beiträge als Überweisung gab. Danke

Die Materialbox bildet hier nur den Überschuss ab. Es wurde für 107,30€ Getränke und Verbrauchsmaterial eingekauft. (Also Einnahmen 175,49€ − Ausgaben 107,30€)

Wen jemand mehr Details will dann kann ersie gerne von mir die gnuCash Datei bekommen.

2 Likes

@Martin wärst du nochmal so lieb aufzuschreiben was wir an Miete und Nebenkosten zu zahlen haben ??
in wie weit kann der Wissenschaftsladen der Machbar da unter die Arme greifen? ( Ehr so interne Orgafrage)

Ich hatte es versucht in dem Plenum darzulegen. http://wiki.machbar-potsdam.de/index.php?title=2019-01-08

Die Kurzversion ist:
Wir haben vom freiLand Plenum erlaubt bekommen eine reduzierte Miete von 5,71 €/m2 zu zahlen.
Wir nutzen mit BioLab und Lager 109,5m2.
Monatsmiete sind also 625€
Diesen Monat haben wir per Beitragsbox 13,76% eingenommen (86€) - Das ist schon ne deutliche Steigerung wenn wir bedenken, dass im Jahresmittel 2018 7,15% der Miete über die Beitragsbox rein kam.

Doch ich wollte mich kurz fassen.

Bisher kann der Verein über ein paar Anträge die Miete querschießen. Es wäre aber gut wenn wir z.B. über Veranstaltungen oder Aufträge Gelder reinbekommen.

1 Like

N’ abend.
Wir wollen vom CCC-P wenigstens als “fair use” 1/7tel der Miete mittragen.
Darauf kommen wir, wenn wir den Raum an einem von 7 Abenden nutzen.
Das sind grob 1072 Euro.

Weil eine Vereinsgründung (nicht gemeinnützig) nun mehr als 90% sicher ist, wird das auch passieren.

2 Likes