Kunststoffteil für Mikrowellentürverriegelung nachdrucken

Moin allerseits,

mir ist die Türverriegelung meiner alten Alaska MW5820 Mikrowelle kaputtgegangen. Es handelt sich um ein handtellergroßes Plastikteil, bei dem der Möppel abgebrochen ist, der die Tür sperrt und entsperrt.

Der Rest des Geräts funktioniert einwandfrei, nur gibt es für ein derart altes Modell keine Ersatzteile mehr. Kann ich das kaputte Teil vielleicht in der Machbar nachdrucken?

Alaska MW5820 Tuerverriegelungsmoeppeldings

Schönen Sonntag noch!

Das Kannst du gerne machen … nur zuerst müssen wir davon ein digitales Modell anfertigen.
Kannst du nächsten Donnerstag 28.04 mit dem kaputten Teil um 18:00 in die Machbar kommen !? :slight_smile:

Das kann ich machen. Schon mal vielen Dank :slight_smile:

1 Like

Mir ist noch was eingefallen!
Schau doch mal, ob man das Teil nicht vereinfachen kann.
Ergo sind alle Radien und streben wirklich notwendig oder sind sie nur da um Material zu sparen!?
Eventuell macht es dann eine Nachkonstruktion einfacher.

Übers Wochenende haben wir versucht, die Türverriegelung ohne das gebrochene Teil auszulösen, allerdings ohne Erfolg. Ohne das Teil scheint es also nicht zu gehen.

Vereinfachen ist ein gute Idee, ich schaue mal, ob sich da was machen lässt. Ansonsten haben wir nach noch weitere Ideen in der Pipeline.

Die Sache hat sich nun doch erledigt. Mittlerweile hat nämlich auch die Elektronik den Geist aufgegeben. So taugt das Gerät leider nur noch für den Wertstoffhof statt für die Reparatur.

Vielen Dank ans Machbar Team! Ich bin sicher, wir hätten das kaputte Teil gemeinsam wieder hinbekommen.

1 Like

schade… aber gerne wieder :slight_smile: