Lasercutter Bachelorfilmprojekt "Hanacaraka"

Hallihallo, wir sind Kiara und Jerry aus der Filmuniversität hier in Potsdam!

Für unseren ca 10-minütigen Bachelorfilm möchten wir einen traditionellen Scherenschnitt/Silhouettenfilm produzieren. Es geht dabei um den Entstehungsmythos der javanischen Sprache.
Wir möchten uns stiltechnisch am indonesischen Wayang Schattenspiel orientieren. Dementsprechend werden wir, was Hintergründe und Puppen angeht, sehr detailliert und fein arbeiten müssen - weshalb wir super gerne euren Lasercutter nutzen würden!

Wir waren ja schon ein paar Mal bei euch und würden diesen Thread nutzen, um uns zu organisieren.
Voraussichtlich würden wir wieder Mittwochabend vorbeikommen, wenn das okay ist. :slight_smile:

(Außerdem würden wir uns freuen, wenn uns jemand verraten kann, an wen wir uns am besten wegen der Finanzen wenden können. Wir bekommen Geld von der Universität gestellt, sind uns aber nicht sicher, ob wir das am Besten über Rechnungen oder als eine Art von Spende laufen lassen.)

Lieben Dank für die Möglichkeit in der machBar arbeiten zu können!
Viele Grüße,

Kiara & Jerry

1 Like

Hallo ihr beiden… das ist schade am Mittwoch bin ich ehr nicht in der Machbar,
meistens sind auch relativ viele Leute am Mittwoch dort, vielleicht wäre Donnerstag für euch besser.
müsste mal @christoph sagen ob Mittwoch für ihn OK ist (Is quasi seine Veranstaltung)

Am besten klärt ihr das mit den Rechungen/Spenden über @Magnus oder @Martin
ich frage mich nur grade ob wir Material besorgen sollen oder ob ihr das macht :-/

Die beiden waren schon öfter da, Papier bringen sie immer selbst mit.

Hi, was Rechnung/ Spende angeht - wie viel Material müsst Ihr denn produzieren bzw. Lasern?

Im Bezug auf Spende oder Rechnung könnt ihr euch an mich wenden. Klärt am besten mit der Uni Budget und was die brauchen. Beim Laser könnt ihr rechnen das pro Minute ca. 1€ an Kosten anfallen. So als grober Berechnungsrahmen.

1 Like

@Magnus Das wird sich im kommenden Jahr zeigen. Wir haben einige Hintergründe und Puppen, die wir immer nach und nach schneiden werden. Alles auf einmal zu cutten macht für uns keinen Sinn. Aber wir behalten im Auge wie lange wir den Laser jeweils nutzen!

Wir würden Mittwochabend wieder vorbeischauen, wenn das in Ordnung geht!

Hi, grundsätzlich geht das natürlich klar.

Ich bin Mittwoch nicht in Potsdam, ab ca. 17:00(?) ist @christoph da (CCC-Treff).
Die Leistung des Lasers lässt im Moment etwas zu wünschen übrig. Mir wurde empfohlen, die Geschwindigkeit auf max. 25% zu regulieren.

@Frief : Schaffst du es zeitlich, bis Mittwoch noch einen Wartungsintervall durchzuführen?