Makers 4 Humanty - Wer kommt mit?


#1

Am 8.-10.6. findet Makers For Humanity statt.
Ich möchte dahin gehen und gern andere Interessierte einladen, mitzukommen.

Z.B. baue ich da Freifunk auf. Es gibt ein Workshopprogramm.

Wer möchte mitkommen?


#2

ich würde gern mit hinkommen. mario :slight_smile:


#3

Es gibt Kinderbetreuung.


#4

Anmeldung zum makers4humanity-Lab 2019

Pfingsten – 08.-10.6.2019 – Ferropolis

Lieber Nicco,

zum dritten Mal treffen sich zahlreiche interdisziplinäre Akteure der deutschsprachigen Wandelbewegung (Change-Maker) beim makers4humanity-Lab 2019 in Sachsen-Anhalt.

Hier informieren wir über unser Vorgehen, wie man sich anmeldet und wie man vor Ort oder online mitmachen kann.

Worum es geht

Wir wollen die „Wandelbewegung“ vernetzen, visualisieren und die Kooperation in spezifischen Themenbereichen beschleunigen.

Und wir freuen uns auf tolle Menschen!

Vorab möglich ist – abhängig von Eurem Interesse – ein thematisches Coworking.

Dafür stehen bereits 6 offene Online-Themenräume unter: www.wechange.de/gruppen/m4h zur Verfügung.

Deine/Eure Themen und Angebote

Viele Teilnehmer*innen repräsentieren eine/mehrere Organisationen und bringen naturgemäß ihre Interessenschwerpunkte mit.
Mit der m4h-Umfrage sammeln wir diese Inhalte und Programmvorschläge.
Bitte nimm Dir die Zeit, das Formular kurz auszufüllen, denn so können sich alle super aufs m4h-Lab vorbereiten und sogar
schon vorher online anfangen. (Dies ist auch die Quelle für Programm und Pressearbeit …)

Wenn Du ein konkretes Programmangebot hast, schicke das Formular bitte bis spätesten 29.4.2019 ab.
Vorschläge nach diesem Termin werden wir zu berücksichtigen versuchen.

Das Programm sieht den Markt der Möglichkeiten sowie vorab eingereichte Workshops/Präsentationen vor.
Themen-Gruppen sollen den fachlichen Austausch und Kooperationen begünstigen.
Die Ergebnisse werden zurück ins Plenum gespielt und auch bei gemeinsamen Aktivitäten, beim Essen oder am Lagerfeuer
ist Raum für interdisziplinären Austausch und freudvolle Gemeinschaftserlebnisse .

Das m4h-Lab wird im Geiste von Kooperation und Offenheit durchgeführt, denn wir wollen diese Zukunft schon jetzt er-leben.
Entsprechend bitten wir auch bzgl. An-/Abfahrt, Übernachtung und Verpflegung, Auf-/Abbau um Mitdenken und Mithilfe und
werden alles uns Mögliche tun, gemeinsam ein fantastisches m4h-Lab 2019 zu realisieren.

Bitte melde Dich bald an, denn die Teilnehmerzahl ist begrenzt auf 200 Menschen.

Oder gestalte das m4h-Lab schon jetzt aktiv mit – die Vernetzung der Wandelbewegung ist ein Prozess,
der bereits in vollem Gange ist: Wir freuen uns, wenn Du schon vor dem Lab oder auch vor Ort
organisatorisch und inhaltlich im Orgateam mithilfst.
Gemeinsam sind und schaffen wir mehr!

Wenn Du noch etwas wissen möchtest, schreibe uns Deine Fragen/Ideen an dabei@makers4humanity.org,
wir freuen uns auf Dich!

Herzliche Grüße von den

Makers4humanity
c/o Freie Kommunikation und Nachhaltiger Lebensstil e.V.

Wir danken herzlich für Kooperation mit open source ecology, green net project, Karte von Morgen, Kultur des Wandels, Make World Wonder, ökoligenta, Open-Island, Positive-Works e.V. und den Transition Initiativen Deutschland , für die Unterstützung der Stiftung erneuerbare Freiheit und der Triodos Bank sowie die Medienpartnerschaft mit dem oekom Verlag, dem führenden deutschen Fachverlag für Ökologie und Nachhaltigkeit (oekom steht für Ökologie und Kommunikation).

Diese Veranstaltung wird getragen von folgenden Partnern sowie allen Teilnehmenden:

Newsletter :

Für weitere Infos zum m4h-Lab kannst Du Dich HIER in die Verteilerliste eintragen.


Verbindliche Anmeldung zum m4h-Lab 2019, 08.-10.06.2019 in Ferropolis/Sachsen-Anhalt

Unser Zahlungs wunsch für die 3 Tage liegt bei 150 €. Für Helfer*innen, die sich verbindlich zur Mithilfe verpflichten, schlagen wir 60 € vor.

Aber : Wir arbeiten nach dem Solawi-Prinzip , was heißt: Jede/r bezahlt nach eigenem Gewissen und aus eigener Verantwortung.
Das dürfen natürlich auch gerne mehr als 150 Euro für die 3 Tage sein, aber eben auch weniger.

Schreib uns bitte folgende Infos (an dabei@makersforhumanity), damit wir Dich in die Teilnehmerliste eintragen können:

Name:*

E-Mail:*

Tel (für Rückfragen):

Stadt:*

Organisation:

Webseite(n):

Adresse:

Anreise von und mit:**

*erforderlich

**für Mitfahrgelegenheiten

Name, Stadt und Organisation werden in der öffentlichen Teilnehmerliste zu finden sein:

https://wechange.de/project/maker-for-humanity-lab-2019/document/teilnehmerliste
(Falls du damit nicht einverstanden bist, sag uns bitte Bescheid.)

Deine Spende ermöglicht das m4h-Lab mit folgenden Kosten: Verpflegung, Eintritt Ferropolis, Übernachtungsmöglichkeit vor Ort (Camper, Zelte, Feldbett-Kontingent), Orts- und Raummieten, Grundversorgung (Verpflegung und Übernachtungsmöglichkeiten), Infrastruktur, Fahrtkostenerstattungen für Mitarbeiter-/Helferinnen, Aufwandsentschädigungen, Materialeinsatz, Dokumentation, Vorbereitung und Nachbereitung sowie sonstige Veranstaltungskosten.*

(An-/Abfahrt und andere Unterkunft sind nicht inklusive)

Bitte überweise Deinen Betrag auf das Spendenkonto von „Freie Kommunikation und nachhaltiger Lebensstil e.V.“ (Spenden sind absetzbar):

IBAN: DE24430609671174433900, BIC: GENODEM1GLS
GLS-Bank Bochum, Betreff: „Dein Name, m4h-Lab 2019“

Deine Buchung ist verbindlich, sobald das Geld auf dem Vereinskonto eingegangen ist.

Es besteht die Möglichkeit, eine Spendenquittung zu bekommen.

Falls du beim Maker-Lab als Helfer*in beim Auf u/o Abbau mithelfen möchtest ist es notwendig,
spätestens am 07.06.2019 am Frühem Nachmittag vor Ort zu sein.

Beim Makers4humanity-Lab benötigen wir erfahrungsgemäß Hilfe für folgende Tätigkeiten.
Wozu hast du am meisten Lust und/oder bist besonders gut darin?

  • Auf-/Abbau Zelte, Infrastruktur, Dekoration
  • Aufbau, Betreuung Technik (inkl. Foto/Film Dokumentation)
  • Teilnehmer-/Willkommensmanagement (Orga + Kommunikation vor Ort)
  • Shuttleservice von/nach Ferropolis (Bahnhof, Übernachtungen, Einkauf), Führerschein!
  • Kochen und Verpflegung, Küchenlogistik

Wir freuen uns, wenn Du aktiv beim makers4humanity Lab 2019 dabei bist und mitmachst!


#5

Ich würde auch gerne mitkommen,
wie fahrt ihr denn hin? Jemand schon fest angemeldet?


#6

Hi,

ich habe mich angemeldet.
https://makers4humanity.de/anmeldung/
Die Anmeldung gilt, wenn man was überwiesen hat.

Ich denke, ich fahre mit dem Bus. Wenn jemand vorbeikommt an Potsdam, dann können wir auch zusammen fahren.