Nutzung der CNC-Fräse

Guten Tag,

ich bastel momentan an einem selbstentworfenen vierbeinigen Roboter, der nun endlich zwei Paar Beine braucht. Anfangs hatte ich mir überlegt, die Beine aus Aluminium zu sägen. Da das aber wirklich lange dauert, würde es mich freuen, wenn ich das in euer Werkstatt an der CNC-Fräse erledigen könnte.
Die Beine sind Flach und 3mm dick. Das größte Segment ist ca. 170mm * 30mm groß.

Insgesamt sind es 8 größere Beinsegmente und vielleicht noch 4 kleine Servoarme.

Ich habe bis jetzt nur mit dem 3D-Drucker gearbeitet, würde also Hilfe benötigen.
Ist die Operation realisierbar und wann könnte ich vorbeischauen?
Welche Abmaße sollte das Material haben, damit man es ordentlich einspannen kann, bzw. es in die Maschiene passt? Welches Datein-Format wird benötigt?

MfG, Yunus

2 Likes

Hallo Yunus,

Alu ist immer so ein Ding. Ich leite mal vertrauensvoll an @Juergen und @Stephan weiter. Die wissen ob es geht und wer dir helfen könnte. Wenn du Zeichnungen hast lade die doch schonmal hier hoch.

vg

Hi Yunus, ja Alu geht auf der großen Fräse, aber mit viel Zeit… ,da die Tiefenzustellung sehr moderat erfolgen muss. Wie genau müssen deine Teile werden? Reichen dir ±0,1mm? Welchen Winkelfehler auf der Z-Achse kannst du für dein Projekt tolerieren? Derzeit ca. 3°.
Sollten dir die Rahmenbedingungen passen, dann lade mal ein paar DXF-Dateien von deinem Vorhaben hoch und schick mir deine Handynummer, dann kann ich dich ggf. unterstützen.
VG
Stephan

1 Like

Hallo Stephan, ein paar Ungenauigkeiten sind nicht das Problem. Ich hatte ehemals ja sowieso vor das ganze per Hand auszufeilen. Weil die Teile ziemlich flach sind wäre ein Winkelfehler in der Z-Achse ja auch nicht besonders auffällig.
Meine Handynummer ist: 0XXXXXX
Vielen Dank für die Hilfe!
Hier sind die DXF-Datein zu finden:
https://filebin.net/4fs0829m0amfl5mh

Hallo!
Hast du das Blech dafür? Ist sicher kein Problem, nur etwas abhängig von der Legierung des Materials.
Wann kannst du mal in die Machbar kommen?
Gruß Jürgen

Ich habe das Blech. Es ist aber eher eine Leiste, weshalb nur zwei Stücke nebeneinander passen. Natürlich würde ich, wenn nötig, auch eine größere Platte anschaffen. Ich könnte jeden Tag ab frühestens 16 Uhr vorbei schauen.
MfG, Yunus

Habe dich gerade versucht telefonisch zu erreichen… Ruf mal zurück dann können wir alles etwas genauer besprechen.
Welche Legierung hat dein Aluminium?
Ich bin morgen in der machBar ab ca. 16Uhr.

Wäre es in Ordnung, wenn ich einfach Morgen um 16:30 vorbeikomme?
Ich weiß leider nicht um welche Legierung es sich bei dem Material handelt.

Ja, komm vorbei, ich bin da.

Hab mal deine Nr. gelöscht da, dass Forum komplett offen im Netz steht. Ihr scheint ja jetzt im Kontakt zu sein. Sonst am besten per PN sowas teilen.

Viel Erfolg beim Projekt!

Noch eine Frage zur Materialauswahl. Welche Aluminium Legierung lässt sich denn gut mit der Fräse bearbeiten? Es wäre designtechnisch praktischer die Servohörner, anders als die Beinsegmente, aus einer 2 mm dicken Aluplatte anzufertigen.
Die Beinsegmente würde ich aus einer 3.5 mm dicken CFK Platte fräsen wollen.
Hier sind die überarbeiteten Teile, als hoffentlich funktionale DXF-Datein:
https://filebin.net/w1j3efyd9o6zvqex
Das komplette Modell des Roboters kann man sich über diesen Link anschauen/herunterladen.
https://a360.co/3eIWlVw

Habe mir gerade die DXF-Dateien angesehen. Also alle Beinsegmente aus 3,5mm CFK und nur die Servohörner (12 Stück?) aus Alu.

Für die CFK-Teile brauchst du dann min. eine 150x180mm Platte. Wenn auch 3mm geht, dann wäre das eine gute Platte:

Für das Alu würde ich
AW-5083 oder AW-7075 vorschlagen.

Aber das wird mit Versand dann doch etwas teuer… Evtl. doch aus CFK?

Wie viele Servohörner sollen es werden? 12 Stück?

Im Modellbau werden 3mm Alu-Servohörner an Servos eingesetzt. Da deine Servohörner länger sind, würde ich die nicht aus 2mm Alu machen.

Fräser:

Für die Bearbeitung der CFK-Platte kann ich 2,00mm Diamantfräser bereitstellen. Legst dann etwas in unsere Kasse als Spende und gut ist.

Vorschlag:

Für das Alu könnte ich noch nach einem
2Z Alu-Fräser in 2,00-2,50mm mit einer AlTiN Beschichtung schauen, damit kann man auch Alu trocken fräsen und wir könnten versuchen dein vorhandenes Alublech (AlMg3) zu fräsen. Muss aber erst nachsehen, ob ich noch so einen Fräser im Keller habe…
Wäre dann sowas, nur als 2 Zahn:

Danke für die Rückmeldung. Ich brauche blöderweise nur 4 Servohörner. Darum ist es natürlich keine gute Idee, die aus einem anderen Material anfertigen zu wollen. 2mm ist auch wirklich etwas wenig. Die 3,5mm CFK Platte (ca. 150x240mm) für die Beine hatte ich schon beim gleichen Verkäufer für einen ähnlichen Preis bestellt. Da müssten auch noch die Servohörner rauf passen. Dann ist halt alles etwas dicker als geplant. Das ist aber nicht weiter tragisch. Damit spart man sich auch die AlTiN beschichteten Fräser.
Was würde der Diamantfräser denn kosten?

Ok, würde auch alles aus CFK machen. Wenn du die 3,5mm Platte schon hast, könnten wir nächste Woche alles auf die Fräse legen und danach kannst du direkt basteln ;-). Ergänze die vier Servohörner noch zu den anderen Teilen und schick mir die Datei zu.
Ich erzeuge dann schon den G-CODE für die nächste Woche.

Super. Vielen Dank! Hier ist die Datei:
https://filebin.net/d2s819oedtzzdog1

Achtung!! Es war doch noch nicht die aktuellste Datei!
Ich habe mir überlegt, als Schutz für das CFK vor der Schraube als Achse Im Gelenk, diese Messing Buchsen in die Löcher einzusetzten.

Passschrauben/Schulterschrauben wären die schönere Lösung gewesen, kann ich aber nirgendwo zu einem vernünftigen Preis finden.
Damit die Buchsen fest sitzen und auch, weil die Fräse etwas Spiel hat, haben die Löcher einen Durchmesser von 5,7mm anstelle der 6mm. Da müsste man vorher ausprobieren, ob das nicht doch zu weit oder zu eng ist.
Das wäre die aktuellste Datei:
https://filebin.net/l266yjgkl296nn9o

Wann könnte ich denn in die Machbar kommen, um die Fräsung durchzufühen? Die Buchsen, die man zum Testen bräuchte, sind jetzt auch schon da. Hier wäre noch die DXF-Datei fürs Ermitteln der passenden Lochmaße:
https://filebin.net/p8a0fimcupeplbk0