Teilespende

Hi, ich habe beim Aufräumen eine Kiste mit Computer-Ersatzteilen gefunden und wollte fragen, ob ihr etwas davon gebrauchen könnt. Das meiste ist recht alt (2012), aber funktionstüchtig soweit ich das beurteilen kann. Folgendes ist im “Angebot”:

  • Gehäuse Silverstone GD05B (für HiFi-Rack, 2 HE) inkl. Ersatzschrauben, Vibrationsdämpfer & wiederverwendbare Kabelbinder
  • Mainboard Gigabyte GA-880GM-UD2H (Sockel AM3) inkl. Rückblende
  • Dualcore CPU AMD Athlon II X2 260 (Sockel AM3) inkl. Wärmeleitpaste, ohne Kühler
  • Kühler Silverstone NT01-E (diverse Sockel, auch AM3) inkl. Wärmeleitpaste
  • 2x 4GB RAM Kingston ValueRAM DIMM Kit 8GB (KVR1066D3N7K2/8G)
  • ATX-Netzteil Sharkoon Rush Power M SHA-R400M (modulares Kabelmanagement)

Alle diese Teile können zu einem funktionsfähigen Rechner (z.B. Mediacenter oder Server) zusammengebaut werden, auf dem Linux noch ohne Probleme laufen sollte. Bei Bedarf, kann ich diesen vorher zusammenbauen. Es ist allerdings keine Festplatte dabei.

Außerdem habe ich noch einiges an Kleinteilen:

  • 8 Stück SATA-Kabel
  • 1 Stück IDE-Kabel mit 2 Steckern (rund, für besseren Luftstrom)
  • 1 Stück IDE-Kabel “Master-Slave” mit 3 Steckern (rund, für besseren Luftstrom)
  • 2 Stück low-profile CPU Kühler (geeignet für Mini-PCs):
    • Akasa K25 (AK-CC7118HP01)
    • Gelid Solutions Slim Silence i-Plus (CC-SSILENCE-IPLUS)
  • 2 Stück geräuscharme Gehäuse-/CPU-Lüfter (60x60x25 mm, kompatibel mit Kühler SilverStone NT01-E oben)
    • 1x NB-BlackSilentFan XR-1
    • 1x NB-BlackSilentFan XR-2
  • 4 Stück SO-DIMM (Laptop-Arbeitsspeicher, DDR3)
    • 1x 1GB ASUS ASint - SSY3128M8-EDJEF
    • 1x 2GB SK Hynix SO-DIMM 2GB (HMT325S6CFR8C-H9)
    • 2x 4GB Corsair ValueSelect SO-DIMM Kit 8GB (CMSO8GX3M2A1333C9)
  • Interne USB-Kabel (zum Verbinden von Mainboard und USB-Anschlüssen im Gehäuse)
  • 3,5" zu 2,5" Adapter (zum Einbau einer 2,5" Festplatte in einen 3,5" HDD-Schacht)
  • 3 Stück Gehäuse-Slot-Blenden in schwarz
  • diverse Molex-Kabel und -adapter
  • schmale Kabelbinder
  • diverse antistatische Transporthüllen für Computerbauteile
  • diverse VGA-Kabel
  • diverse DVI-Kabel

Ich würde mich über eine Rückmeldung freuen, ob und was ihr davon gebrauchen könnt. Alles für lau natürlich.

Grüße, Tim ^^

2 Likes

Kein Interesse? Oder bedeutet das Herz, dass ich das Zeug einfach vorbeibringen soll? Ich kenne mich mit der Netiquette hier noch nicht so aus…

Das Herz meint (denke ich): danke für die Initiative.

In Sommerzeiten kann es mitunter ein wenig daueren, bis Du eine qualifizierte Antwort bekommst.
Das ganze sieht IMHO interessant aus und verbaucht wohl nicht viel Platz.

Hi toka,
danke für die Rückmeldung! Ach das freut mich. In der Tat braucht das Zeug nicht mehr Platz als 2 HiFi Höheneinheiten & eine Einkaufstüte ^^

Sagt mir am Besten einfach Bescheid, wann ich den Kram vorbeibringen kann (bin z.Z. zeitlich sehr flexibel) und ob ich den Rechner vorher wieder zusammenbauen soll (wäre kein Problem).

Ahoi. Am Montag (17.08.) hätte ich ausnahmsweise mal ein Auto und könnte das Zeug easy-peasy vorbeibringen. Ist dann jemand da? Oder kann ich das irgendwo abstellen?
Ich pack auch noch ein paar Kaltgerätestecker drauf, falls gewünscht. Davon habe ich nun auch noch einige gefunden.

Wer nicht will, der hat schon? Dann halt nicht.

1 Like

Hey Tim,

ja in der Tat besser nicht. Wir mussten gerade einen Raum beräumen und haben jetzt noch weniger Platz im Lager. Dank dir trotzdem nochmal für das Angebot. Wie bist du auf uns aufmerksam geworden? Baust du selbst Rechner zusammen? Wir haben gerade ein Projekt wo wir für Schülerinnen Laptops und PCs aufbereiten damit die an digitalen Unterrichtsformen teilnehmen können. Derzeit ist es ein wenig auf Hold aber das Thema kommt vermutlich wieder.

viele Grüßen
Martin

Hey Martin, danke für die Rückmeldung.

Ich habe eigentlich seit der Pubertät selbst PCs für den Eigenbedarf zusammengebaut und oft bei Bekannten ausgeholfen, mache das aber schon eine Weile nicht mehr regelmäßig.

Ich bin vor einigen Jahren auf euch aufmerksam geworden, als ich das Zeug schon mal los werden wollte (das ist mein 3. Anlauf). Auf die FB-Nachrichten und E-Mails bekam ich allerdings nie eine Antwort. Ich hatte damals einfach nach Selbsthilfewerkstätten/Reparatur-Cafés in Potsdam gesucht, da ich dachte, diese könnten es am Besten gebrauchen (ein Gebrauchtcomputer-Händler wollte mir die Teile nicht mal umsonst abnehmen) und wurde dabei von einem Kumpel auf euch verwiesen.

Ich habe den ganzen Stuff jetzt jedoch über eBay Kleinanzeigen an den Menschen gebracht. Dieser hat einen einfachen PC für seine Mutter zusammengebaut. Also hat alles noch seine Bestimmung gefunden :slight_smile:

Wir haben gerade ein Projekt wo wir für Schülerinnen Laptops und PCs aufbereiten damit die an digitalen Unterrichtsformen teilnehmen können.

Klingt interessant. Wenn sich da was tut und ihr irgendwie Unterstützung gebrauchen könnt, gebt Bescheid. Ich bin u.a. durch meine Ausbildung recht versiert, was das Instandsetzen von Laptops & PCs betrifft. Auch, was die Entscheidung betrifft, ob es sich noch lohnt :wink:

Grüße, Tim

1 Like