Upcycling-Nähprojekt in die machBar integrieren?

Liebe machBar-Freunde,

auf der Suche nach passenden Räumlichkeiten für ein upcycling-Nähprojekt bin ich auf euch gestoßen und würde gerne von euch ein Feedback einholen, was ihr davon haltet wenn wir 1x die Woche bei euch nähen würden!

Daher stell ich mal kurz das Vergissmeinnicht-Projekt (VMN) vor:

  • aus Kleidern der Altkleidersammlung werden neue Produkte (Rucksäcke, Taschen, Kleider, Kissenhüllen, Kuscheltiere) genäht
  • jeder kann mitnähen, egal ob Anfänger oder nicht (dafür gibts meine Anleitung)
  • das Arbeits-Prinzip ist im Grunde simpel: man sucht sich ein Näh-/Strick-Upcycling-Projekt auf das man Lust hat uns setzt es mit Hilfe der Gemeinschaft um
  • will man ein (eigenes) Produkt behalten, so zahlt man eine kleine Spende ans Projekt, ansonsten verkaufen wir die Produkte auf regionalen kreativen DIY-Märkten und spenden den Erlös an die YoungCaritas
  • 1x Monat gibt es ein Event-Nähen - da werden dann explizite Workshops zu speziellen Produkten veranstaltet

die Einmietung:

  • gern 1x Woche (Monatg Abend?) von 18-21 Uhr
  • das Projekt ist lagerintensiv (schätzungsweise 1-1,5m Regallänge bei euren Regalen im Lager - wir würden etwa 10 Nähmaschinen mitbringen, 6 große IKEA-Kisten Stoffe, Bügelbrett und -eisen, Kissenhüllen und diverse Kisten mit Nähutensilien)
  • die YoungCaritas braucht eine Art Mietvertrag mit den monatlichen Kosten, sodass sie es intern abrechnen können

Kooperationen

  • da ich persönlich ein großer Freund der DIY-Szene bin freue ich mich über weitere Kooperationen - sei es beim Wissensaustausch, Materialtausch, gemeinsame Projekte
  • wir würden uns freuen, könnte das Projekt auch von euch aktiv beworben werden (VMN hat bereits regelmäßige Besucher, jedoch keine nennenswerte Anzahl, sodass wir noch stark von einer ordentlichen Werbung profitieren können!)

Gern bin ich beim nächsten Plenumsmeeting dabei und stell mich und das Projekt persönlich vor :slight_smile:

Was haltet Ihr davon?
Liebe Grüße

Jenni

3 Likes

Ich hab mit Jenni schonmal gesprochen und fand die Idee gut. Größter Knackpunkt ist wo das unterstellen der Maschinen und Stoffe. Ich glaube aber dass wir es im Lager schaffen sollten.
@Bjorn will sicher noch vor dem Winter die Dämmwolle verbrauchen oder Step/Seb vermachen und ich würde auch ein paar leere Kartons aussortieren.

Es wäre auch ne gute Ergänzung zu unserem bisherigen Maschinenpark und vielleicht könnte man das Projekt auch bekannter machen in dem ab und zu während des repairCafe genäht wird.
Was meint ihr?
Was sagt ihr dazu?

2 Likes

Ich wurde zu recht darauf hingewiesen das es noch keine Umfrage gibt zum Projekt. Daher jetzt hiermit. Ist jemand dafür das das Projekt in die machBar kommt? Ich sag mal wenn 3-4 Leute dafür sind und sich niemand meldet der Gründe dagegen findet kann das gerne bei uns gestartet werden.
Die Umfrage läuft eine Woche.

  • Nähprojekt soll Mo Abend in der machBar stattfinden
  • Nein, weil…
  • Ist mir egal

0 Teilnehmer

1 Like

Finde die Idee gut vorallem weil dann auch mal andere Leute ins Lab kommen.

Ich hätte die idee diese Schwarzen Koffer im Lager zu verkaufen (die sind leer und liegen da nur rum)
dann haben wir auch wieder etwas mehr Platz im Lager :-/

1 Like

Jenny ist derzeit im Urlaub bin danach wieder mit ihr im Gespräch. Bisher ist unser Stand, dass wir uns freuen wenn das Projekt kommt.

Wir räumen so oder so morgen mal das Lager auf und machen uns einen Kopf wie das gestaltbar wäre.
Kommt gerne dazu.

Kurzes Update: Bin mit der Caritas im Gespräch mit dem Vertrag. Das Lager ist soweit vorbereitet.
@Jenni will den Oktober nutzen nochmal Werbung zu machen und ab dem ersten Montag im November geht es los. Immer Montagabend!
Kurz vorher freut sie sich noch über Hilfe beim Transport der Sachen und Maschinen.

am 18.10. ist repairCafe in der SLB - da könnte man vielleicht Kleiderreperatur anbieten oder nur sagen dass die Nähmschine da ist um etwas Öffentlichkeitsarbeit für das neue Angebot zu machen. Wer könnte da dabei sein oder kennt Leute die vor Ort bei Nähreperaturen helfen könnten?
@Jenni wenn du Texte für facebook, website oder ne PM hast schreib Frieder, mir und Mario ne PM - dann verteilen wir das über die jeweiligen Kanäle.
Soweit die Neuigkeiten. Macht fleißig Werbung!

1 Like

Großartig! Danke für die Planung und vor allem das aufgeräumte Lager :slight_smile:
Ich bin sehr gespannt wen wir alles zum Nähen bewegen können!

PMs folgen! :slight_smile:

Hi Martin @Jenni Repaircafe ist am 19.10 von 11-15 Uhr !!