Wer kann die machBar auf- und zumachen?

Die machBar ist neben den regelmäßigen Terminen, einzelnen Veranstaltungen und dem OpenLab (jeden Donnerstag ab 19Uhr) nur in Begleitung der Schlüsselhalter nutzbar.

Diese können mit euch die Räumlichkeiten 24/7 betreten und gemeinsam nutzen. Sie zeigen euch was wo steht und helfen euch auch beim Aufräumen.

Wer hat einen Schlüssel:

Wo sind Spezialschlüssel?

Klo
Der Schlüssel für das Klo hängt neben der Tür. Er hat ein rotes Klo als Anhänger. Das Klo selbst ist einmal aus dem Haus raus bei der 2. Glastür.

bio.PunkKitchen
im bio.Punk Schlüsseltresor

Lager
Im Schlüsseltresor innen

Maschinenraum
Im Schlüsseltresor innen

Hänger
Im Schlüsseltresor innen

Für den Schlüsseltresor im Seminarraum haben die Schlüsselhalter den Code.

Was muss alles zugeschlossen werden?

  • Allgemeiner Verschlussprozess

    • Fenster zumachen und kontrollieren
      • bei viel Sonne: Jalusien runter
    • Maschinenraumtür von Außen kontrollieren und verschließen
    • Licht im Maschinenraum ausmachen
    • Maschinenraumtür zumachen
    • Notausgangstür verschließen
    • beim Klo
      • Hintertür der bioPunk.kitchen kontrollieren
      • Kloausgang kontrollieren/schließen
    • Lagertür kontrollieren/schließen
    • Seminarraumtür schließen
    • bioPunk.kitchen-Tür verschließen
    • Flurtür verschließen
  • Brauche ich einen Schlüssel als letzte Person?
    Du brauchst einen Schlüssel zum Aufmachen aber nicht zwingend zum Zumachen.

Im Fall das du aus welchem Grund auch immer beim Zuschließen keinen Schlüssel hast, ist die machBar ist darauf ausgelegt, dass die Türen zum Flur, Lager, BioPunk.Kitchen und dem Maschinenraum mit den Schlüsseln im Seminarraum abgeschlossen werden können. Du verlässt die machBar danach über die große Notausgangstür im Seminarraum, die dann von Außen nicht mehr zu öffnen ist.

Wie bekomme ich einen Schlüssel?

  • komme regelmäßig zum Plenum
  • Trage zum Erhalt der machBar bei
  • Werde Pate von Maschinen, Räumen oder Veranstaltungen
  • Frage auf dem Plenum danach
  • Bei Fragen zum Prozess etc. wende dich an @Martin

#########
Ich (Martin) habe diesen Artikel geändert da er sich vor allem an Externe richtet und viele Infos sich an Schlüsselhalter richteten. Ich hoffe es wird klarer was man tun muss und an wen man sich wenden kann wenn man die machBar nutzen will.

1 Like

Ist @MRojahn noch in der machBar tätig?
Wer ist @Gordon_FPV und wie ist sie/er in der machBar tätig?

@MRojahn keine Ahnung
@Gordon_FPV ist Gordon und ist öfter mal beim Plenum, was er sonst macht weiß ich nicht.
trifft sich öfter mal mit Kopter Leuten beim Open-Lab

GordonFPV bin ich. Warum?

Eigendlich schätze ich, dass wir jedes Jahr/jedes halbe Jahr mal drüber sehen sollten, wer einen Schlüssel hat und wer einen neu braucht. Dafür wäre es sicher gut, das Plenum zu benutzen. Meine Art war jetzt etwas zu unstrukturiert. Da habe ich einfach mal nach Leuten gefragt, wo ich kein Gesicht zuordnen kann. Das ist jetzt nicht so toll, immerhin habe ich jetzt verstanden, was ich wollte, danke an euch!

Entsprechend der Anleitung hier vermerke ich hier mal meinen Wunsch nach einem Schlüssel. Ich habe dazu bereits beim Januar-Plenum vorgesprochen und auch bereits mit @Martin Rücksprache gehalten.

und du bist wer ? :smiley:

@cyroxx ist regelmäßig beim Chaostreff und macht die Radiosendung zusammen mit Virginia. Mh. Vielleicht sollten wir auf Profilbilder umstellen? Wenn die Community dezentraler und größer wird, kann das bestimmt helfen.

@Frief https://github.com/cyroxx :wink:

ach DUU ! :bulb: ja sag doch gleich

@MRojahn ist auch von der Uni und derzeit selten aktiv. Ich frag ihn mal ob er den Schlüssel noch brauch.

Grundsätzlich ist auch eine der Regeln, dass mensch regelmäßig beim Plenum ist oder sich abmeldet.
Neben Cyroxx hat noch @riffrafflan an einem Schlüssel interesse. Ich würde sagen wir entscheiden beim nächsten Plenum darüber. Kommt bitte beide.

@Ugur, wie hier vorgestellt, imkert ab sofort mit mir zusammen und bräuchte mittelfristig einen Schlüssel, um an das gemeinsam genutzte Werkzeug und Material im Kitchen zu gelangen. Die nächsten Wochen machen wir das noch zusammen, aber er muss natürlich unabhängiger von mir werden. Da er nicht sehr weit von mir entfernt wohnt, kann er sich meine Coin auch von mir gelegentlich leihen. Als Dauerlösung ist das weder toll noch sinnvoll. Er ist aufgeklärt über die mit dem Besitz deiner Coin verbundenen Pflichten und plant auch dem nächsten Plenum beizusitzen/beizustreamen.

2 Likes

Vielen Dank @Thias, da kann ich nur zustimmen. Es wäre super einen Schlüssel zu haben. Ich werde mich bei der nächsten Plenum (02.05) vorstellen.

2 Likes