Workshopa: Mari mutare 2

Fortführung der Workshopa: Mari mutare 1

Mari mutare ist eine transdisziplinäre Designforschung zu biokompatiblen Prothesen, inspiriert von der frühchristlichen Figur des Greenman: ein Human-Pflanze-Hybridwesen, das das Natur-Kultur-Kontinuum repräsentiert. Diese Objekte sollen den menschlichen Exzeptionalismus aus einer post-anthropozentrischen, feministischen und queeren Perspektive in Zeiten der ökologischen Notlage thematisieren. Das Ziel von Mari mutare ist es, die Vielfalt der Subjektivitäten in uns selbst, jenseits von Geschlecht und Spezies, zu erforschen und so die Wahrnehmung des “Anderen” in uns zu beeinflussen. Dieser Vorschlag aus dem aufstrebenden Feld der synthetischen Biologie basiert auf der Methodik des spekulativen Designs und wird durch transhackfeministische Bio-Praktiken als Werkzeuge für die Schaffung von Wissen und die Projektion anderer möglicher Zukünfte materialisiert. Die Experimente werden um die Petrischale herum entwickelt. Die Schale enthält eine symbiotische Assemblage aus human und pflanzlichen Zellen, die sich gegenseitig durchdringen, verdauen und teilweise assimilieren, während sie die Kategorien von Königreich, Spezies, Geschlecht, Kultur und Natur abgrasen. Während sich dieser Prozess materialisiert, testen menschliche Probanden ihre zukünftige Prothese mit Hilfe eines Augmented Reality (AR)-Filters, als Stellvertreter für die Physik, um Selbstreflexion und Subjektivität zu hacken, um sich über das “Ich” hinaus zu projizieren. Dieses Projekt ist derzeit in Arbeit (work-in-progress) und wird von Pro Helvetia, dem EU-Biofriction-Programm kofinanziert und von einem Netzwerk alternativer Räume wie Bio.punk Kitchen, Machbar (Wissenschaftsladen-Potsdam), Utopiana Genf und Hackuarium mitunterstützt.

Public gathering for 5 FLINT (what is flint? http://syntaxblog.at/2016/11/was-ist-das-fuer-1-flint/ )
Online streaming : For everyon
Online meeting links :
https://world.ccc-p.org/_/global/https://world.ccc-p.org/maps/machbar_map/main.json

Dates :
Mari mutare 1 : 14th April Time : 19:30h – 21:00h
Mari mutare 2 : 20th April Time : 19:30h – 21:00h 2021-04-20T17:30:00Z → [date=2021-04-20 time=21:00:00 timezone=“Europe/Madrid”

Website: Vanesa Lorenzo - Mari mutare

1 Like