Was drucken?

Du willst uns unterstützen? Danke.

Hast du dich schon in unsere Produktionsmittelliste eingetragen? Falls nicht, dann hole das bitte nach.

Was also drucken ?

Wir arbeiten an unterschiedlichen Designs und warten Erfahrungen der Nutzer ab.
Zur Zeit sieht es aber so aus, dass überhaupt etwas besser ist, als nichts und die Ansprüche entsprechend niedrig.

Entscheide dich grundsätzlich, ob du viel Zeit investieren kannst. Dann suche eines, von den Schnelldruck-Varianten aus.
Ohne viel Zeit empfielt es sich, Stacks zu drucken.

Schnelldruck

Hier unsere Entwürfe, nach Druckzeit geordnet:

Für Forscher und Entwickler

Baue ein Stack zusammen , teste ihn (gerne von der schnellsten Variante) und dokumentiere bei civilize.it.

Welches Material nutzen?

Optimal ist PETG. Zur Zeit sind wir aber in der Testphase und sammeln Erfahrungen der Nutzer ein.
Ich persönlich verdrucke jetzt mein Sammelsurium an PLA und spare das PETG, bis wir genau wissen, wass die Nutzer möchten.

Stacks

@frieder: bitte verlinken

Und nun ?

Hast Du Dich schon in die Liste der Produktionsmittel eingetragen?

Noch Fragen ?

Schreibe deine Fragen irgendwo (per “Antworten”). Es ist sehr leicht, sie später an eine vielleicht besser passende Stelle zu schieben.

11 Beiträge wurden in ein neues Thema verschoben: Probleme mit UM3 extended mit 215x233x300 - Druckbett zu klein?

ich habe genau mit dem kleinesten Probleme … alles andere läuft :rofl:

Da nachgefragt wurde: curaprofile für machBar-simple und eine schnellere Version (13min) sind nun hier zu finden.

Sehr gerne würde ich mich auch mit meinen 2 zur Zeit aktiven Druckern beteiligen.
Ein Muster habe ich gerade gedruckt und das klappt gut.
Es passen gleichzeitig zwei Stück aifs Druckbett.
Allerdings würde mich interessieren, wie man die Folien am Besten herstellt. Dazu habe ich keine Maschine und müsste diese tatsächlich mit der Schere schneiden :frowning:

Hallo Mathias. Willkommen an Bord.

Zur Zeit halten wir das so, dass wir die Folien gelocht an die Nutzer abgeben, und die sich die Form selbst zuschneiden. Bisher gab es da keine Beanstandungen.

Zur Herstellung der Löcher haben wir einen Doppellocher.
Eine größere Lieferung von Folien haben wir in einer Druckerei sehr schnell mit einer Lochbohrmaschine lochen können.

2 Beiträge wurden in ein neues Thema verschoben: Was werden dereit für Gummibänder für die Faceshields genutzt?

Meine Frau hat mir aus ihrem Bastelfundus gerade einen verstellbaren 4-fach Locher gegeben. Eine Folie zum Testen hatten wir auch. Das klappt super gut.

Nun noch ein paar Fragen:
Wie würde ich an die Folien kommen?
Sollen die Shields fertig zusammengebaut werden - mit Folie und Gummi?
Sollen die Teile/ Shields in irgendeiner Form verpackt werden?
Wohin kann man die fertigen Teile/ Shields bringen?

1 Like

Ich mache zu all deinen Fragen eigene Themen und eine Übersichtsseite.

Kannst du die hier dann gleich verlinken? Sonst muss jeder, der nach den Antworten sucht, sehr lang suchen.

Ja, mach ich.
Eine gute Praxis dafür ist: mehrfach auf ein und den gleichen Beitrag antworten (immer zu einem Thema einzeln). Dann können die Antworten in neue Themen geschoben werden und werden beim alten Thema automatisch verlinkt.
Deshalb ist es auch wichtig, nicht beim letzten Beitrag eines Themas zu antworten, sondern bei dem Beitrag, auf den mensch sich beziehlt.

Hm. Ich mache doch eine FAQ, da die Fragen nicht so lang sind.

:warning: :construction: :building_construction: in Arbeit :construction:

Häufige Fragen zum Selbstdruck von Visierhalterungen

Nein. Die Folien zerkratzen leicht. Das sollen die Nutzer erledigen, die vor Nutzung eh alles desinfizieren müssen.

Wenn Du ganz selbst fertigen willst, können wir dir Folien (nach Verfügbarkeit) zur Verfügung stellen.

Alternativ kannst Du von Dir gedruckte Teile einsammeln und von uns zu ganzen Visieren zusammenstellen lassen. Dazu müssen wir noch ein Verfahren entwickeln und Dokumentieren.

Ich habe nun die ersten über 50 Stk (simple) fertig.
Soll ich die irgendwohin bringen?simple
Ich hoffe, dass die bestellten 0.8er nozzles vielleicht doch vor Samstag kommen. Damit würde es deutlich schneller gehen.

2 Likes

3 Beiträge wurden in ein neues Thema verschoben: Druckdüsen (Nozzles) aufbohren